Öffnungszeiten, Preise

DAS MUSEUM KÖNNEN SIE ZU FOLGENDEN ÖFFNUNGSZEITEN BESUCHEN:

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Montags ist das Museum geschlossen.

Geschlossen haben wir außerdem am 01. Januar, am Karfreitag sowie am 24., 25. und 31. Dezember.

Am 1. Mai, Christi Himmelfahrt sowie am Pfingstmontag haben wir von 10 bis 16 Uhr geöffnet.


Führungen durch den Bereich Filmherstellung finden um 10, 12 und 14 Uhr statt. Die Führungen beginnen mit dem Agfa-Werbefilm aus dem Jahre 1960: "Film und Faser" (Dauer: 26 Minuten). Anschließend besichtigen Sie den Bereich "Filmherstellung" (Dauer: ca. 1 Stunde).

Bitte beachten Sie: Den Ausstellungsbereich "Filmherstellung" können Sie nur im Rahmen einer Führung besichtigen! 


Für Gruppen (ab 10 Personen) bieten wir nach Voranmeldung auch ausserhalb der Öffnungszeiten Führungen und Besichtigungen an.

 
Einzelpersonen können ohne Voranmeldung an der Führung teilnehmen. Gruppen (ab 10 Personen) bitten wir um Voranmeldung.
BEACHTEN SIE UNSERE ANFAHRTSBESCHREIBUNG! 


EINTRITTSPREISE:

ACHTUNG! Ab 01. Januar 2014 gelten die neuen Eintrittspreise:


Erwachsene: 5,00 Euro

ermäßigt: 2,50 Euro

Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder, für jedes weitere Kind gilt der ermäßigte Eintrittspreis): 10,00 Euro

Für Führungen ausserhalb der regulären Öffnungszeiten (Di bis So: 10 - 16 Uhr) berechnen wir pro Führung 15,00 Euro.


(Der ermäßigte Preis gilt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, ALG-II-Empfänger, Studenten,

Auszubildende, Dienstleistende im Bundesfreiwilligendienst sowie gleichwertige Dienste, Rentner, Schwerbehinderte,

Besuchergruppen ab 10 Personen. Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.)


Kinder bis 7 Jahre und Schulklassen haben freien Eintritt!

Dies gilt für: Grundschulen, Sekundarschulen

und Gymnasien.


Bitte beachten Sie auch unsere Benutzungs- und Entgeltordnung.


Das Museum ist barrierefrei.


Klasse unterwegs
Mit dem Zug ins Museum - das bieten die Deutsche Bahn und das Museum für Schulklassen aus der ganzen Bundesrepublik an.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Klasse unterwegs.


Im Eintrittspreis sind enthalten:

 

  • AGFA-Werbefilm aus dem Jahre 1960 "Film und Faser" (Dauer: 26 Minuten)
  • Führung durch die Ausstellung Filmherstellung in der Filmfabrik Wolfen und Geschichte von AGFA und ORWO (Dauer: ca. 1 Stunde)
  • Besuch der größten öffentlich zugänglichen Kamerasammlung in Sachsen-Anhalt (über 800 historische Fotoapparate, Schmalfilmkameras, Projektoren...)
  • Besichtigung der Ausstellung zur Industriegeschichte der Region Bitterfeld-Wolfen
  • Besuch der aktuellen Sonderausstellung
 
AUSFLUGSTIPPS:
 
Ausflugtipps im Landkreis Anhalt-Bitterfeld finden Sie unter http://www.anhalt-bitterfeld.de

 

Und wenn Sie sich für die Industriekultur zwischen Wittenberg und Bitterfeld interessieren, empfehlen wir Ihnen die Kohle-Dampf-Licht-Tour.




Zurück