Willkommen

Finissage zur Ausstellung Der Große Sprung nach vorn: China 1959

am Sonntag, 18. Juni 2017, um 14 Uhr
 
 
 
"Chinas Großer Sprung ins Jetzt, 54 Jahre später. 12 Tage vom 26.01. bis 06.02.2013".
In Wolfgang Schröters Schaffen führt Grit Wendelberger dessen Arbeitsweise vor: Kontext 1959, Punctum - entscheidender Augenblick, Bildstruktur, Geschichten, Farbe, wichtige Werkgruppen, Motivation, Credo....
 
Auch vor einigen ausgewählten Werken, entstanden im August 1959 im Norden und Süden Chinas, erleben wir Sichtweisen des anerkannten Pioniers der Farbfotografie, biografisch verbunden mit der Agfa-Orwo-Story und verwurzelt in Wolfen.

Außerdem lässt uns Frau Wendelberger den Zeitsprung über 54 Jahre hinweg ins heutige China nacherleben: Die 12 Tagereise im Jahre 2013 startete in Peking und führte über die Kaiserstädte Luoyang bis Xi’an, Kulturwiege Chinas. Fotografien Wolfgang G. Schröters von 1959 kontrastieren mit aktuellen Fotos und Zeichnungen von Grit Wendelberger.
 
 
Mehr über Grit Wendelberger erfahren Sie im Internet unter: http://www.gritwendelberger.de/
 

Zurück